Meine Reise

Sie haben Ihrer Reise noch keine Reise-Elemente hinzugefügt

Königsstädte in Marokko: Rundreise von Casablanca bis Marrakesch

Kurze Marokko Reise in alle vier Königsstädte - ab Casablanca

Königsstädte in Marokko: Rundreise von Casablanca bis Marrakesch
  • ÜBERBLICK
  • PROGRAMM
  • INKLUSIVE
  • EXKLUSIVE
  • OPTIONAL
  • Karte
Reiseform: Individualreise
Reisedauer: 8 Tage/7 Nächte
Reisebeginn: täglich
Reiseroute: Casablanca - Rabat – Meknes – Ruinen von Volubilis/Pilgerort Moulay Idriss – Fes - Marrakesch
Reisepreis: ab € 670,- p.P. bei 2 Personen
ab € 770,- p.P. bei 2 Personen in Special Stay-Unterkünften
Bitte geben Sie uns in Ihrem Anfrageformular Bescheid, welche der beiden Optionen Sie bevorzugen.
In der Hochsaison können die Preise abweichen.
Highlights: Rundreise mit Zug und Privattransfer
Königsstädte Rabat, Meknes, Fes und Marrakesch
Ruinen der alten Römerstadt Volubilis
Tag 1-2: Ankunft in Casablanca - Transfer zur Unterkunft in der Königsstadt Rabat, Erkundung der kleinen Gassen der Altstadt (Medina) auf eigene Faust
Tag 3: Zugfahrt von Rabat nach Meknes, Erkundung der Königsstadt Meknes auf eigene Faust
Tag 4-5: Privater Transfer ab Meknes zur Königsstadt Fes – Zwischenstopp bei den römischen Ruinen Volubilis und im Pilgerort Moulay Idriss, Erkundung von Fes mit Gerbereien, Webereien und rauchenden Essensständen in Eigenregie
Tag 6-7: Zugfahrt in Marokkos Königsstadt Marrakesch, Erkundung der Märchenstadt aus 1.001 Nacht auf eigene Faust, bunte Souks und den lebendigen Djemaa el Fna Platz entdecken
Tag 8: Flughafentransfer und Rückflug oder optionale Verlängerung
Übernachtung: je 2 Nächte in einem Riad Hotel in Rabat und Fes, 1 Nacht in einem traditionellen Riad in der Medina von Meknes, 2 Nächte in einem stimmungsvollen Hotel in der Neustadt von Marrakesch
Transport: Privattransfer vom Flughafen Casablanca zum Hotel in Rabat
Zugfahrt (1. Klasse) von Rabat nach Meknes
Privattransfer von Meknes über Volubilis/Moulay Idriss nach Fes
Zugfahrt (1. Klasse) von Fes nach Marrakesch
Flughafentransfer in Marrakesch
Mahlzeiten: 7 x Frühstück (F)
Sonstiges: deutsche Routenbeschreibung
24-Stunden-Erreichbarkeit der Agentur vor Ort
CO2-Kompensation (mehr Informationen)
  • Eintritt in Volubilis ca. € 2,- p.P.

  • Weitere Mahlzeiten

  • Trinkgelder

  • Internationaler Flug

  • Reiseversicherung (u.a. Corona-Reiseschutz)

Stadtführung in Marrakesch (ca. 3 Stunden) mit Englisch sprechendem Guide : ab € 35,- p.P. 2 Personen
Kochworkshop und Einkaufen in den Souks in Marrakesch: ab € 65,- p.P. 2 Personen
Stadtführung in Fes (ca. 3 Stunden) mit Englisch sprechendem Guide: ab € 35,- p.P. 2 Personen

Königsstädte Marokko Hassan Turm Rabat

Tag 1 – Ankunft in Casablanca und Weiterfahrt nach Rabat

Tagesetappe: etwa 1,5 Stunden
✓ Flughafentransfer nach Rabat
✓ Erkundung der Stadt in Eigenregie
✓ Übernachtung

Tagesbeschreibung
Heute beginnt Ihre Rundreise in die Königsstädte Marokkos. Nach Ankunft in Casablanca empfängt Sie ein Fahrer und fährt Sie in ca. anderthalb Stunden nach Rabat, wo Sie zwei Nächte verbringen. Wir haben ein kleineres Riad Hotel im alten Teil der Stadt für Sie eingeplant, welches Ihnen das typisch marokkanische Flair vermittelt. Auf der Dachterrasse können Sie ganz entspannt einen Minztee trinken, bevor Sie die Stadt je nach Ankunftszeit schon einmal individuell für sich entdecken. Am besten fahren Sie mit einem der blauen Petit Taxis, die Sie überall finden und die Sie auf schnellstem Weg in die Altstadt bringen. Für eine Fahrt innerhalb der Stadt zahlen Sie zwischen ein und drei Euro. Den Preis sollten Sie am besten vor der Fahrt aushandeln.

Marokko Rundreise Königsstädte Frühstück Riad

Tag 2 – Aufenthalt in Marokkos Königsstadt Rabat

✓ Erkundung der Stadt in Eigenregie
✓ Übernachtung
✓ Frühstück

Tagesbeschreibung
Sie starten mit einem leckeren Frühstück in den Tag, welches für Sie im Restaurant bereitsteht.In Marokko wird nicht sehr ausgiebig gefrühstückt. Oftmals bekommen Sie eine Tasse Kaffee oder Tee, ein kleines Baguette mit Konfitüre und eventuell einen Orangensaft. Im Anschluss daran entdecken Sie auf eigene Faust die erste von Marokkos Königsstädten. Idealer Ausgangspunkt für eine Stadterkundung ist die beeindruckende Kasbah Oudaia. Vom äußersten Rand der Medina starten Sie zu Fuß die Stadterkundung. Wenn Sie die Kasbah verlassen, sehen Sie allerlei kleine Läden mit Gewürzen, Schmuck, Leder und Holzhandwerk. Sie befinden sich auf der Rue des Consuls.

Darüber hinaus bietet die Königsstadt Rabat Ihnen noch viele andere Sehenswürdigkeiten: das Mausoleum von Mohammed V, den Parc du Triangle, das Bab Chella sowie eine der schönsten Stadtmauern Marokkos. Besonders sehenswert ist auch das nie vollendete Hassan Minarett. Am Abend haben Sie die Wahl, ob Sie im Hotel oder in einem der zahlreichen Restaurants essen.

Bab Mansour Meknes Königsstädte Marokko

Tag 3 – Zugfahrt von Rabat nach Meknes

Tagesetappe: etwa 2,5 Stunden
✓ Zugtickets
✓ Erkundung der Umgebung in Eigenregie
✓ Übernachtung
✓ Frühstück

Tagesbeschreibung
Nach dem Frühstück machen Sie sich auf den Weg zum Bahnhof. In ca. 2 Stunden fahren Sie mit dem Zug von Rabat in die nächste Königsstadt: Meknes. Zugfahren ist in Marokko sehr angenehm: Sie fahren schnell und bequem und können während der Fahrt die Aussicht auf die hügelige Landschaft genießen. Gegen frühen Mittag erreichen Sie Meknes. Wir empfehlen Ihnen, sich ein Petit Taxi zu Ihrem Hotel zu nehmen. Wir haben ein Riad in der Altstadt für Sie gebucht. Von hier aus erreichen Sie zu Fuß den Lalla Aouda Platz, wo Sie gut und günstig etwas essen können. Den restlichen Nachmittag können Sie nutzen, um Meknes individuell zu erleben. Alle Sehenswürdigkeiten, Restaurants und Geschäfte liegen nah beieinander, sodass Sie die Stadt gut zu Fuß erkunden können. Falls Sie an einer Stadtführung in einer der Königsstädte Marokkos interessiert sind, kann Ihnen das Personal in Ihrem Riad gerne einen Stadtführer buchen.

Ganz in der Nähe von Ihrem Riad liegt der Platz El Hedim mit den Toren Bab Mansour, Bab Djemaa und Nouar. An der rechten Seite befindet sich der überdachte Souk (lokaler Markt). Die zahlreichen Gewürze in allen möglichen Variationen, Feigen und Datteln sowie Olivensorten werden Sie in Staunen versetzen. Auf dem Rückweg zum Riad nehmen Sie am besten eine der Straßen an der Rückseite. Schlendern Sie an verschiedenen Souks vorbei, die nach Kaufware eingeteilt sind und in denen Sie unter anderem Teppiche, Stoffe, Musikinstrumente, Zelthersteller und einen Flohmarkt finden. Voller neuer Eindrücke kehren Sie zu Ihrem Riad zurück.

Königsstädte Marokko Volubilis Moulayidriss

Tag 4 – Von Meknes nach Fes

Tagesetappe: etwa 2 Stunden
✓ Privater Transfer
✓ Zeit für Zwischenstopps
✓ Übernachtung
✓ Frühstück

Tagesbeschreibung
Heute Morgen holt Sie ein Fahrer ab und bringt Sie in etwa zwei Stunden nach Volubilis, dessen imposante Ruinen schon aus der Ferne zu sehen sind. Volubilis ist bekannt als die südlichste Stadt des ehemaligen Römischen Reiches. Die Überreste der Stadt und besonders die hohen Säulen und farbenfrohen Mosaike sind sehr eindrucksvoll. Am Eingang können Sie für ca. 15 Euro einen Führer buchen. Danach fährt Sie Ihr Fahrer nach einem Stop im Pilgerort Moulay Idriss in etwa eineinhalb Stunden weiter nach Fes, die nächste von Marokkos Königsstädten auf Ihrer Route. Sie übernachten in einem kleinen, gemütlichen Riad in der Nähe der Medina abgesetzt. Die Zimmer sind sauber und einfach. Darüber hinaus verfügt das Riad über einen schönen Innenhof.

Marokko Rundreise Königsstädte Medina Fes Bab Fes

Tag 5 – Aufenthalt in der Königsstadt Fes

✓ Zeit zur freien Verfügung
✓ Optional buchbar: geführte Stadttouren
✓ Übernachtung
✓ Frühstück

Tagesbeschreibung
Nach dem Frühstück erkunden Sie die Medina von Fes, die als ursprünglichste „mittelalterliche“ Stadt der arabischen Welt gilt und immer noch bewohnt wird. Die Medina ist in viele kleine Bereiche eingeteilt. In jedem Bezirk finden Sie jeweils einen Bäcker, eine Moschee, einen Brunnen und ein Hamam. In Fes erwarten Sie mehr als 9.000 kleine, schmale Gassen, die Sie in eine andere Zeit zurückversetzen. Wir empfehlen Ihnen, die Medina mit einem offiziellen Führer zu erkunden. Auch eine Vielzahl an kleinen Läden mit traditionellem Handwerk erwartet Sie in Marokkos Königsstadt Fes. Sie sehen jahrhundertealtes Handwerk in Webereien, Schmieden, Gerbereien sowie beim Schneider und Schuhmacher. Die Menschen begegnen Ihnen sehr freundlich und geben gerne einen Einblick in ihre alltägliche Arbeit. Besonders lohnt sich der Besuch der Gerbereien: Von einer Terrasse aus können Sie die Arbeiter beim Färben beobachten.

Marokko Rundreise Königsstädte Bahnhof Marrakesch

Tag 6 – Zugfahrt von Fes nach Marrakesch

Tagesetappe: etwa 8 Stunden
✓ Zugtickets
✓ Erkundung der Umgebung in Eigenregie
✓ Übernachtung
✓ Frühstück

Tagesbeschreibung
Heute setzen Sie Ihre Marokko Rundreise in die Königsstädte mit dem Zug von Fes nach Marrakesch fort. Für die Fahrt benötigen Sie etwa acht Stunden. Die Fahrkarten werden von uns organisiert. Sie werden schnell feststellen, dass der Zug als Transportmittel ideal für eine Reise zwischen Marokkos Königsstädten ist: Sie reisen entspannt und genießen die Landschaft. Sogar für die Verpflegung ist während der Fahrt gesorgt, da gelegentlich Verkäufer mit Snacks vorbeikommen. Sie reisen ohne Umstieg von Fes aus über Meknes, Rabat und Casablanca nach Marrakesch, weil es nur eine Bahnlinie gibt. Nach Ankunft am Bahnhof fahren Sie am besten wieder mit einem Petit Taxi zu Ihrem Hotel, das in der Neustadt liegt. Sie finden viele Restaurants und Geschäfte ganz in der Nähe. Die Altstadt erreichen Sie mit dem Petit Taxi in ca. 15 Minuten. Falls Sie lieber in einem Riad in der Medina wohnen möchten, geben Sie uns einfach Bescheid.

Genießen Sie Marrakesch bei einem Bummel über die Souks, aus den Ihnen zahlreiche exotische Düfte und Farben entgegenströmen. Das Herz von Marrakesch bilden die Souks und der Djemaa el Fna Platz. Der Platz ist tagsüber recht ruhig mit einigen Musikern, Schlangenbeschwörern und Geschichtenerzählern. Ein Besuch empfiehlt sich sowohl morgens als auch mittags und abends. Wenn die Sonne sich langsam orange färbt, erwacht der Platz zum Leben und wird zu einem großen Freiluftrestaurant. Viele kleine Stände mit einfachen Tischen laden Sie zum Essen ein. Jeder Stand mit einer Nummer bietet Ihnen eine eigene Spezialität an. Genießen Sie zum Beispiel bei Nummer 97 Kebabs (Fleischspieße) und gegrilltes Gemüse oder frischen Fisch bei Nummer 14!

Marokko Königsstädte Rundreise Marrakesch Kochkurs

Tag 7 – Aufenthalt in Marrakesch

✓ Zeit zur freien Verfügung
✓ Optional buchbar: Kochkurs
✓ Übernachtung
✓ Frühstück

Tagesbeschreibung
Den heutigen Tag gestalten Sie selbst. Sie haben die Möglichkeit, die Geheimnisse der marokkanischen Küche zu ergründen, indem Sie an einem Kochworkshop teilnehmen. Dabei starten Sie mit einem gemeinsamen Einkauf in den Souks, wo Sie die notwendigen Zutaten einkaufen. Schon beim Einkauf erleben Sie das wirkliche Marrakesch: Beim Streifzug durch die engen Gassen gehen Sie zum Gemüsemarkt, besuchen den lokalen Bäcker und Hühnerhändler. Nach ca. einer Stunde beginnen Sie mit den Vorbereitungen und lernen, wie eine Tajine und marokkanische Salate zubereitet werden. Nach etwa zwei Stunden Kochzeit können Sie die leckeren Gerichte gemeinsam auf der Terrasse genießen. Möchten Sie mitkochen? Dann geben Sie uns bei Ihrer Reiseanfrage gerne Bescheid! Den Abend können Sie anschließend frei gestalten.

Marokko Königsstädte Rundreise Marrakesch

Tag 8 – Abreise aus Marrakesch

✓ Flughafentransfer
✓ Frühstück
✓ Optional buchbar: Verlängerung der Reise

Tagesbeschreibung
Ihre individuelle Rundreise durch die Königsstädte Marokkos endet heute und Sie fliegen zurück nach Hause. Den Transfer zum Flughafen organisieren wir für Sie. Unser Fahrer holt Sie am Hotel ab und bringt Sie in etwa zwanzig Minuten zum Flughafen. Gerne können Sie auch einen längeren Aufenthalt in Marrakesch einplanen – bei Interesse geben Sie uns einfach Bescheid!
Nach Ihrer Rückkehr sind wir sehr gespannt auf Ihre Erfahrungen. Wir freuen uns jederzeit über eine E-Mail mit Ihren Abenteuern von Ihrer Reise!

Wenn Sie noch Fragen zur Rundreise „Königsstädte Marokko“ haben, senden Sie uns eine E-Mail an info@erlebe-marokko.de oder rufen Sie uns an unter + 49 (0) 2151 3880 104.

Unser Tipp – Verlängerung an der Küste

Sie können diese Rundreise zu Marokkos Königsstädten mit einem Aufenthalt an der Küste verlängern. Spüren Sie die Brandung an Ihren Füßen und riechen Sie die salzige Meeresluft im Fischerdorf Essaouira. Es ist herrlich, die vielen auf der Reise gesammelten Eindrücke in der frischen Seeluft Revue passieren zu lassen. Klicken Sie dafür doch einfach auf unseren Baustein Essaouira – Das Fischerstädtchen am Meer. Das kleine authentische Fischerdorf Essaouira lädt zwischen Casablanca und Agadir zum Verweilen ein. Der Fischerort eignet sich sowohl für Sonnenanbeter als auch für Wind- und Kitesurfer, denn der erfrischende Wind bietet ideale Bedingungen. Auch kulinarisch kommen Sie in den zahlreichen Fischrestaurants auf Ihre Kosten. Sie übernachten in einem Riad in der Medina – der ideale Ort, um eine abwechslungsreiche Marokko Reise zu beenden.

„Wenn Sie es etwas ruhiger mögen und den Sonnenuntergang über den Dächern Marrakeschs mit einem leckeren Essen verbinden wollen, empfehlen wir Ihnen die stimmungsvolle Kosy Bar.“

Reisespezialistin Miriam Brauch