Meine Reise

Sie haben Ihrer Reise noch keine Reise-Elemente hinzugefügt

Menu Menu
  • 0
    • Sie haben Ihrer Reise noch keine Reise-Elemente hinzugefügt

    Hier finden Sie Ihre ausgewählten Bausteine

    Info

    Rufen Sie uns an

    + 49 2151 3880104

    Öffnungszeiten:
    Montag – Freitag:  09:00 – 17:30 Uhr
    Samstag, Sonn- und Feiertag: geschlossen
    Persönliche Beratung in unserem Büro
    nach Terminvereinbarung

     

    Kommunikation in Marokko

    Telefon und Internet

    marokkanische Telefon-/Simkarten

    Telefonieren nach Europa, besonders vom Handy aus, ist teuer! Erkundigen Sie sich bei Ihrem Provider, ob Ihr Handy in Marokko funktioniert und wie hoch die Roaming-Gebühren sind. Der Empfang von SMS ist in der Regel kostenfrei. Um günstiger nach Europa zu telefonieren kaufen Sie sich am besten Telefonkarten, die Sie für die öffentlichen Telefonzellen benötigen. Diese gibt es von Maroc Telecom mit verschiedenen Gesprächsguthaben. In jedem Ort gibt es außerdem sogenannte Teleboutiquen, in denen Sie neben Münztelefonen auch oftmals Computer mit Internetzugang finden. Außerdem gibt es fast überall Internetcafés und Sie haben oft die Möglichkeit in den Hotels ins Internet zu gehen. Wenn Sie innerhalb des Landes telefonieren möchten, dann ist es am günstigsten, wenn Sie sich eine marokkanische SIM-Karte kaufen. Diese gibt es schon für ca. 5 Euro mit einem kleinen Startguthaben. Anbieter sind z. B. Orange oder Maroc Telecom (Carte Jawal). Voraussetzung hierfür ist ein SIM-lock-freies Handy.

    Post

    Ihre internationale Post können Sie während Ihrer Reise in allen größeren Städten in einer Postfiliale aufgeben. Für Postkarten erhalten Sie die entsprechenden Briefmarken meist auch an der Kaufstelle und die (gelben) Briefkästen finden Sie auch in kleineren Ortschaften. Eine Postkarte nach Deutschland wird mit 8,40 DH frankiert. Sie können die Karten auch im Hotel abgeben, dann brauchen Sie keinen Briefkasten suchen.